Klassische Massage

Die klassische Massage ist ein manuelles Behandlungsverfahren, das überwiegend zur Vorbeugung und Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparats eingesetzt wird. Begleitsymptome, wie zB. Kopfschmerzen, resultierend aus harter, verspannter Muskulatur können so Behoben und aufgelöst werden.
Die Wirkung der Massage beruht einerseits auf einer Förderung der  Durchblutung und des Stoffwechsels am Ort der Massage und andererseits auf der Reizung vieler Nerven in Haut und Muskulatur. Massage kann anregend oder beruhigend sein, je nach der  Geschwindigkeit und Tiefe der Griffe.
Darüber hinaus wirkt die Massage positiv auf die Psyche des Menschen im Sinne der Entspannung, Beruhigung und des allgemeinen Wohlbefindens.

Fussreflexzonenmassage

Über die Fussreflexzonen können wir unsere Organsysteme, das Lymphatische System und das Nervensystem beeinflussen. Die Fussreflexzonenmassage eignet sich hervorragend als alleinige Therapieform oder stellt eine ideale Ergänzung zu anderen Behandlungsmethoden dar. Die Wirkung der Fussreflexzonenmassage bewirkt die Anregung des Blutkreislaufes, der Organ- und Drüsenfunktionen. Sowie die Ausscheidung von Ablagerungen, Abfall- und Giftstoffen, die den Energiefluss hemmen können. Diese Massage fördert die Freisetzung von Energie im ganzen Körper. und führt zu physischer und psychischer Entspannung. Die Fussreflexzonenmassage kann körpereigene Kräfte mobilisieren, die auf Organe, Drüsen und Körperteile einen grossen Einfluss nehmen.

Wellness Massagen

Wellness Massagen sind wohltuende Behandlungen für Körper & Seele. Gemeinsam entscheiden wir, ob es eine Lomi Lomi-, eine Lava-Shell-, die Hot-Chocolate- oder eine Honigmassage sein soll. Ganz auf Ihr Befinden und Ihre Bedürfnisse angepasst, finden wir gemeinsam die entsprechend beste Behandlung für Sie.

Schwingkissen-Therapie

Das Schwing-Kissen ist die ideale Unterlage, auf welcher sich die gesamte Körpermuskulatur entspannen kann. Da von der Unterlage kein Widerstand ausgeht, lassen sich auf dem Luftkissen alle Gelenke, Bänder und Muskeln absolut schmerzlos passiv mobilisieren.

Die Wirbelsäule trägt den Kopf und stabilisiert die aufrechte Haltung. Ein stabiler und aufrechter Rumpf ermöglicht uns die grösstmögliche Beweglichkeit für den Kopf, die Arme und die Beine. Um alle übrigen Gelenke wieder in Ihre Normalposition zu bewegen und die Muskulatur an die richtige Statik zu gewöhnen, bewährt sich die Schwingkissen-Therapie ausgezeichnet.

Kinesio Tape

Mit Kinesio-Tape können Sie Verletzungen kurieren, Muskeln lockern, Entzündungen hemmen.  Somit lassen sich schmerzhafte Erkrankungen des Muskel, Sehnen- und Skelettapperates therapieren.

Vor rund 30 Jahren entwickelte der japanische Chiropraktiker Kenzo Kase ein spezielles Pflaster: hochelastisch, atmungsaktiv und hautfreundlich. Wie eine zweite Haut dehnt sich das Tape und zieht sich wieder zusammen, ohne die Bewegungsfreiheit einzuschränken. Dabei wirkt es schmerzlindernd und stoffwechselanregend.

Rebecca Plankl, dipl. Masseurin | Mühlewiesstrasse 6 | 9200 Gossau | T 079 433 80 67, info@atlantismassagen.ch ©pixeldiva